Ihr Komplettdienstleister rund um die Immobilie

STRAMAN GmbH unterstützt Sie durch individuell angepasste Lösungen im Bereich des Technischen und Infrastrukturellen Facility Management und entwickelt Ihr persönliches, ganzheitliches Bewirtschaftungsmodell.

Der Winterdienst ist im deutschen Sprachgebrauch ein feststehender Begriff, der auch juristisch angewendet wird. Als Winterdienst wird die Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit auf Straßen, Wegen und Plätzen bezeichnet. Verhindert werden soll die winterbedingte Behinderung durch Schnee und Eis. Der optimale Winterdienst beinhaltet auch die präventive Vorsorge, um eine drohende Straßenglätte erst gar nicht aufkommen zu lassen. Grundlage für einen solchen qualifizierten Winterdienst ist eine zuverlässige Wettervorhersage, die dann auch regelmäßig verfolgt wird.

Unser Winterdienst in und für Bernau dauert ein halbes Jahr lang von Anfang November bis Ende April des Folgejahres. In der 100 Quadratkilometer großen Kreisstadt Bernau bei Berlin im Bundesland Brandenburg gibt es bei einem dichten Straßennetz buchstäblich viel zu streuen und zu räumen. Zusätzlich zur Gemeindeverwaltung ist jeder Bürger, jeder Hauseigentümer und Anwohner nach der Ortssatzung vor seinem bewohnten, aber auch unbewohnten Grundstück zum Winterdienst verpflichtet. Damit ist auch die Haftung für eventuelle Personen- und Sachschäden verbunden, die dadurch entstehen, dass der Winterdienst gar nicht oder nur nachlässig durchgeführt wird. Doch zwischen Theorie und Praxis klafft erfahrungsgemäß eine große Lücke. In vielen Fällen ist der Winterdienst aus persönlichen oder aus beruflichen Gründen gar nicht möglich. Das entbindet trotzdem nicht von der Verpflichtung, für eis- und schneefreie Flächen rund um das Haus und Grundstück zu sorgen. Doch was dem Bewohner nicht möglich ist, das übernehmen wir für ihn. Wir bieten einen kompetenten Winterdienst an; wenn es sein muss ein halbes Jahr lang rund um die Uhr, also 24h.

Unser Service gilt sowohl für Privathaushalte als auch für Gewerbetreibende. Beide Seiten können sich darauf verlassen, dass wir den Winterdienst pünktlich und zuverlässig erledigen. Dazu stehen uns ein moderner Fuhrpark sowie eine Vielzahl an Teams zur Verfügung, die nach einem genau festgelegten Zeit- und Arbeitsplan hier in der Großen Kreisstadt Bernau eingesetzt werden. Sie als Auftraggeber sollten sich die nachstehenden Vorteile vor Augen führen, wenn sie uns mit dem Winterdienst für Ihre Liegenschaft beauftragen.

  • Wir bieten während der Wintersaison eine 24h-Einsatzbereitschaft
  • Der Räum- und Streudienst geschieht anhand eines feststehenden Leistungskataloges
  • Zum Ende der Wintersaison machen wir „Frühjahrsputz“ und beseitigen das bis dahin verwendete Streugut
  • Dauerhafte Kontrollfahrten in den kritischen Zeiten von Schneefall und Eisbildung rund um die Uhr
  • Nutzung der Informationen eines modernen und aktuellen Wetterkontrollsystems
  • Eingeschlossen ist eine ausreichend hohe Haftpflichtversicherung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden Stündlicher Räumdienst als optionale Zusatzleistung

Unser Winterdienst bewahrt nicht nur Dritte, sondern auch Sie selbst nebst Ihren Familienangehörigen, Ihren Besuchern, Ihren Mitarbeitern und Geschäftspartnern vor Personen-/Sachschaden. Ein Sturz geschieht in Sekundenschnelle, während die gesundheitlichen Folgen oftmals Monate dauern. Blitzeis ist sehr gefährlich. Wie das Wort sagt, sind Straßen, Treppen und Plätze von einer auf die andere Sekunde vereist. Während Sie nicht zuhause sind und den Winterdienst überhaupt nicht wahrnehmen können, kennen wir den aktuellen Wetterdienst und sind schon unterwegs zu unserem beziehungsweise zu Ihrem Einsatzort. Sie beauftragen uns mit Ihrem Winterdienst und sind gleichzeitig von jeglicher Haftung freigestellt. Die übernehmen wir auf vertraglicher Grundlage und zahlen auch den Beitrag dafür.

Wer sich nicht professionell auf den Winterdienst einstellen und vorbereiten kann, der kann ihn im Ernstfall nicht zufriedenstellend wahrnehmen. Für Sie als Hausbesitzer, als Mieter oder als Gewerbetreibender ist das schlichtweg nicht möglich. Spätestens bei einem Versicherungsschaden werden sich die Versicherer mit ihren Regressansprüchen an Sie wenden und Sie haftbar machen. Dann sind Sie auf der ganz sicheren Seite, wenn Sie uns den Winterdienst vertraglich übertragen, ihn dem Profi überlassen haben. Entscheiden Sie sich rechtzeitig vor Beginn der Winterdienstsaison dafür, damit wir Sie in unseren „Rollplan“ aufnehmen können. Dann, aber auch erst dann ist gewährleistet, dass Sie den Winter ganz sorgenfrei genießen können, ohne Ihre warme Stube verlassen zu müssen.

Alles Notwendige erledigen wir für Sie!